Wallbach, vorgesehener Netzkopplungsvertrag

Konsultation der Netznutzer gemäß Artikel 4 (2) der Verordnung (EU) 2015/703 (Netzkodex mit Vorschriften für die Interoperabilität und den Datenaustausch) zum vorgesehen Wortlaut des Netzkopplungsvertrags.

Open Grid Europe GmbH ist verpflichtet vor Abschluss oder Änderung des Netzkopplungsvertrags Wallbach Ihre Netznutzern zu konsultieren.

Bitte informieren Sie sich in dem hier beigefügten Dokument und nehmen Sie gegebenenfalls Stellung bis zum 19.12.2017.

Netzinformationen (UMM) nach Art. 4 REMIT

Hier finden Sie Informationen nach Art. 4, Verordnung (EU) 1227/2011 (REMIT) in Bezug auf das Netz der Open Grid Europe (sog. „Urgent Market Messages“ – “UMM”).

Maßnahmenplan

Betriebsnotwendige Arbeiten durch Open Grid Europe

Netzzugangs- bedingungen/ Entgelte 2015/2016, 2016/2017 und 2017/2018

Nachfolgend finden Sie eine detaillierte Beschreibung des Zugangs zum von der Open Grid Europe vermarkteten Gastransportsystem. Unter anderem erhalten Sie umfassende Informationen zu den Gaswirtschaftsjahren, Netzzugangsbedingungen, den Netzentgelten sowie den ergänzenden Geschäftsbedingungen für nachgelagerte Netzbetreiber.

Archiv REMIT

Hier finden Sie das Archiv der REMIT-Meldungen von 2013 bis Juni 2015 zum Download.

Ausschreibung von Lastflusszusagen

Open Grid Europe schreibt gemeinsam mit bayernets Lastflusszusagen für den Zeitraum 01.01.2018 bis 01.01.2019 aus.

Information zu Artikel 4.1 des Verordnung (EU) 2015/703 (Network Code Interoperability)

Informationspflicht bezüglich der Verordnung (EU) 2015/703 vom 30. April 2015 zur Festlegung eines Netzkodex mit Vorschriften für die Interoperabilität und den Datenaustausch (NC INT)

Vertragsmanagement- system (VMS)

Für Transportkunden der Open Grid Europe GmbH sowie nachgelagerten Netzbetreibern steht das Vertragsmanagementsystem (VMS OGE) zur Verfügung.

Kapazitätsprodukte

Überblick über die angebotenen Kapazitätsprodukte

Open Grid Europe GmbH bietet seinen Transportkunden über die Primär- und Sekundärvermarktungsplattform PRISMA verschiedene Kapazitätsprodukte an. Die Produktdatenblätter geben einen Überblick über die Eigenschaften der an den verschiedenen Buchungspunkten im Netz der Open Grid Europe GmbH buchbaren Produkte. Unterhalb finden Sie eine kurze Beschreibung der einzelnen Kapazitätsarten sowie den Download der ausführlichen Produktbeschreibungen.

Netzdaten

Es stehen mehrere Optionen zur Verfügung um einfach, auch große Datensätze, zum betriebenen Gasnetz abzurufen zu können, z.B. als grafische Darstellung, als Tabelle oder im XML-Format.

Bitte beachten Sie, dass Im Einzelfall die Daten unvollständig oder falsch berechnet angezeigt werden können, z.B. durch zu langen Ladezeiten. Verwenden Sie daher abgerufenen Daten mit dem entsprechenden Vorbehalt. Open Grid Europe arbeitet kontinuierlich an der Optimierung dieser Applikationen. Nutzen Sie auch die Gelegenheit über den genannten Ansprechpartner Feedback an Open Grid Europe zu senden.

Um Netzdaten abzufragen, klicken Sie auf eine der vier Möglichkeiten.

Erläuterung
Bitte beachten Sie beim Betrachten der Netzdaten Folgendes: Es wird der tatsächlich gemessene physikalische Fluss veröffentlicht. An den meisten der veröffentlichten Netzpunkte betrachten Sie aufgrund von Gemeinschaftsleitungen die Mengen mehrerer Netzbetreiber sowie zusätzlich die für die Netzsteuerung relevanten Mengen. Entsprechend werden bei den Kapazitätswerten, den Nominierungen und den Allokation ausschließlich bilanzkreisrelevante Mengen dargestellt. Die Werte für die ursprüngliche Nominierung werden jeweils nach 14:00 Uhr für den Folgetag veröffentlicht. Nach Abschluss des Gasttages erfolgt die Veröffentlichung des letzten Renominierungsstandes. Zusätzlich, an den Punktarten „Letztverbraucher“, „Produktion“ sowie „Biogas“ betrachten sie eine Aggregation über alle Werte. Alle Daten sind nicht verbindlich und können sich noch ändern. Der dargestellte Wert ist die „Best View“-Sicht aus unserem Data Warehouse.

OGE®-Störungsmanagement

rund um die Uhr

T 0800-33 55 33 0

Energiedatenportal der Open Grid Europe

Informationen für Netzbetreiber, Letztverbraucher und sonstige Infrastrukturbetreiber

Nominierung

Das Nominierungsportal der Open Grid Europe GmbH

Sekundärvermarktung

Für die Sekundärvermarktung seiner Kapazitäten kann der Transportkunde insbesondere die European Capacity Platform PRISMA nutzen.

Online Flow Control

Open Grid Europe bietet als Nominierungsersatzverfahren das Online Flow Control Verfahren laut veröffentlichter Produktbeschreibung an.

Next page