Allgemeine Lieferungs- und Leistungs- bedingungen

der Open Grid Europe GmbH

Publikationen zum Download

Mobile Verdichter

Bei Instandsetzungsmaßnahmen im Erdgastransportnetz wird im Regelfall im gasfreien Zustand gearbeitet.

Anbohr- und Stopple-Technik

Bei größeren Eingriffen in das Gastransportnetz wie z. B. der Installation von Abzweig- oder Anschlussleitungen oder dem Einsetzen neuer Armaturengruppen werden Leitungen teilweise außer Betrieb genommen. Durch den Einsatz der Anbohr- und Absperr- (Stopple)-Technik ist dies nicht erforderlich.

Mithilfe der Anbohrtechnik können neue Leitungen ohne Unterbrechung der Gasdurchleitung eingebunden werden. Hierzu wird ein geteiltes Abzweig-T-Stück aufgeschweißt, das unter Druck angebohrt wird. Zur Absperrtechnik werden Stopplegeräte verwendet, die eine partielle Sperrung der Rohrleitung unter Druck erlauben. Der Gastransport kann dann über mobile Bypass-Leitungen erfolgen. Des Weiteren werden Gasverluste und Methanemissionen vermieden.

Nach dem Stopple-Verfahren hat unser Spezialistenteam in den letzten 45 Jahren rund 1.500 Anbohr- und Absperrmaßnahmen an Hochdruckleitungen bis 100 bar durchgeführt – nicht nur in ganz Deutschland, sondern auch in vielen anderen europäischen Ländern.

Leistungsmerkmale:

  • Anbohren bis DN 1400 und DP 100
  • Absperren (Stopplen) bis DN 1200 und DP 100
  • Mobile Bypass-Leitungen bis DN 150 und DP 100
  • Qualitative Schweißtechnik nach DVGW GW 350
  • Zertifiziert nach ISO 9001
  • Kundenspezifische Lösungsentwicklung
  • Bedarfsgerechter Komplett-Service

Energieermittlung

Qualitätssicherung durch professionelle Energieermittlung

Netzsteuerung und -überwachung

Um einen sicheren und effizienten Netzbetrieb sicherzustellen, sind eine vorausschauende Steuerung sowie eine permanente Überwachung des Leitungsnetzes erforderlich.

Dies erfordert nicht nur den Einsatz modernster Informations-, Kommunikations- und Steuerungssysteme, sondern auch ein erfahrenes Team, das rund um die Uhr das Leitungsnetz im Blick hat. Voraussetzung dafür ist eine Netzdisposition, die alle Wartungsmaßnahmen und die Vertragsabwicklung so koordiniert, dass der 24/7-Betrieb reibungslos funktioniert.

Open Grid Europe bietet Ihnen alle Prozesse aus einer Hand, von der Technischen Maßnahmenplanung über das Dispatching bis hin zum Störungsmanagement.

pigsarTM

pigsarTM ist einer der weltweit führenden Hochdruck-Gaszählerprüfstände.

Gasbeschaffenheits- rekonstruktion

Mit der Liberalisierung des Gasmarktes erfolgt die Versorgung aus unterschiedlichen Erdgasbezugsquellen, zusätzliche Gasarten (z. B. Biogas) werden eingesetzt. Dies hat zu stark schwankenden Gasbeschaffenheiten an den Einspeisepunkten und damit in den Leitungsnetzen geführt.

Die Kenntnis über die Beschaffenheit des Gases ist insbesondere für Endkunden an Netzausspeisepunkten, z. B. für industrielle Produktionszwecke, von besonderer Bedeutung.

Open Grid Europe kann mithilfe eines anerkannten Simulationsverfahrens die Gasbeschaffenheiten in ihrem Leitungsnetz rekonstruieren und somit abrechnungsfähige Gasbeschaffenheiten an jeder Stelle des Netzes bereitstellen.

Mobile GDRM-Anlagen

GDRM-Anlagen werden von uns nach den jeweiligen Kundenanforderungen zusammengestellt.

CHARM® - Dichtheitsüberprüfung aus der Luft

Innovative Dichtheitskontrolle von Erdgasleitungsnetzen per Laser via Hubschrauber

Gasanalyse und Chemietechnik, Betriebsmittelanalyse

Unser Kompetenzcenter Gasqualität beantwortet chemisch-analytische und verfahrenstechnische Fragen rund um Transport und Einsatz von Erdgas.

Transportsicherung

Unsere Dienstleistungen steigern die Verfügbarkeit Ihres Netzes und umfassen die komplette Abwicklung.

Technischer Betrieb von Leitungen und Anlagen

Open Grid Europe bietet im Rahmen von Dienstleistungsverträgen die maßgeschneiderte Instandhaltung von Gastransportsystemen.

Intelligenter Korrosionsschutz

Maßgeschneiderte Lösung für die gesamte Bandbreite an Korrosionsschutzobjekten.

Technische Anlagensicherheit

Neu- oder Umbaumaßnahmen von Anlagen und Veränderungen gesetzlicher Rahmenbedingungen werfen häufig neue Fragestellungen auf.

Einkaufsdienst- leistungen

Der Einkauf erbringt Einkaufsdienstleistungen nicht nur für die Open Grid Europe GmbH sondern auch für verbundene Unternehmen und Dritte.

Normen mit System

Planung, Bau und Betrieb eines Gastransportsystems und die Gewährleistung eines sicheren und effizienten Gastransports erfordern die Anwendung von aktuellen Normen und technischen Regeln.

Instandhaltung an LWL-Netze

Sicherheit durch Erfahrung

Integrität und Werkstofftechnik

Damit Gashochdruckleitungen und Verdichteranlagen sicher und verfügbar bleiben, ist die Kenntnis über ihren aktuellen Zustand äußerst wichtig.

Next page