Ausschreibung Lastflusszusagen 2014/2015

Lastflusszusagen sind vertragliche Vereinbarungen zwischen Transportkunden & Netzbetreibern. Erfahren Sie hier mehr zu den aktuellen Ausschreibungen.

Ausschreibung von Lastflusszusagen für 2017

Open Grid Europe schreibt gemeinsam mit bayernets Lastflusszusagen für den Zeitraum 01.01.2017 bis 01.01.2018 sowie für den Zeitraum zwischen dem 01.10.2016 – 01.04.2017 aus. Die Ausschreibungsfrist/Abgabe von Angeboten endet am 13.07.2016.

Ausschreibung CO2-Zertifikate 2013

Open Grid Europe betreibt Verdichteranlagen zum Transport des Erdgases. In diesem Zusammenhang wird in den Verdichteranlagen der Open Grid Europe Gas verbraucht und CO2-Emissionen erzeugt.

Im Rahmen eines marktorientierten, transparenten und diskriminierungsfreien Ausschreibungsverfahrens soll der über die zugeteilte Menge hinausgehende Bedarf an Emissionszertifikaten beschafft werden.
Die Ausschreibung der Emissionszertifikate wurde am 26. April 2013 durch Open Grid Europe eingeleitet. Die Angebotsfrist betrug rd. zwei Wochen und endete am 14. Mai 2013, 13 Uhr deutscher Zeit.

Für weitere Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit telefonisch oder via Mail zur Verfügung.

Ausschreibung Verbrauchsgas für 2018

Open Grid Europe benötigt für den Antrieb der Verdichter in dem von ihr betriebenen Fernleitungsnetz sogenanntes Verbrauchsgas. Als Betreiber eines Energieversorgungsnetzes ist Open Grid Europe entsprechend den Vorschriften aus dem Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) für die Beschaffung des Verbrauchsgases verantwortlich. Das EnWG verpflichtet in analoger Anwendung des § 22 für Verbrauchsgas zu einer transparenten, nichtdiskriminierenden und marktorientierten Beschaffung.

Open Grid Europe schreibt seinen gesamten Bedarf an Verbrauchsgas für das Jahr 2018 in mehreren Losen, getrennt nach H- und L-Gas, aus. Das Gas ist am virtuellen Handelspunkt der NetConnect Germany GmbH & Co. KG anzustellen.

Next page